User Tools

Site Tools


geleitwort

Geleitwort


Schriften über regionale Besonderheiten, gerade auch des Landkreises Nordwestmecklenburg, haben sich in den letzten Jahren etabliert. Aus der Gemeinde Lüdersdorf sind die Chronik über die Büdnereien in Herrnburg (von Karl-Heinz Schröder, Lübeck; 2004), die Broschüre ‚Herrnburg – Geschichte und Geschichten’ (2006), sowie 2007 – anlässlich der 750-Jahr-Feier – die Chronik über Boitin-Resdorf (von Gerd Hagen, vormals Ortswehrführer Neu-leben/Boitin-Resdorf) dazugekommen. Mit der nun von Robert Abels vorgelegten ‚Chronik von Schattin’ liegt ein weiterer Mosaikstein über die Geschichte, manche Besonderheit und anderes Wissenswertes der südlichsten Ortschaft der Gemeinde Lüdersdorf vor.

Diese detailreiche Präsentation von Schattin bietet nicht nur Lesenswertes über die Geschichte der acht Erbhöfe, sondern auch einen umfänglichen Überblick zu interessanten Wohn- und Arbeitsstätten. Daneben finden – heute unweigerlich mit dem Ort Schattin verbunden – die einzig im nördlichen Europa freilebenden Nandus Erwähnung wie die sehr rege Künstlergemeinschaft um Dietrich Klein und Claus Görtz. Diese Form der Chronik bietet also mehr als nur einen guten Blick zurück; das Schattin von heute kommt nicht zu kurz - was nahezu einer Werbung für diesen Teil der Gemeinde Lüdersdorf gleichkommt. Und es ist auch eine Schrift wider das Vergessen, wenn es um das Schicksal von Familien geht.

Schattin nimmt in der Gemeinde Lüdersdorf nicht nur wegen der letztgenannten Aspekte eine besondere Rolle. Auch die heute noch bestehende Zugehörigkeit Schattins zur Kirchgemeinde Groß-Grönau, auf der schleswig-holsteinischen Seite der Wakenitz (und übrigens Partnergemeinde von Lüdersdorf) ist besonderer Erwähnung würdig. Ich denke, schon diese Details lassen deutlich werden, dass es lohnt, sich in die Geschichte Schattins zu vertiefen, aber auch zu erfahren, was Schattin heute ausmacht. Dieser Aufgabe hat sich Robert Abels gestellt; ihm ist mit der „Chronik Schattin“ eine beachtliche Darstellung gelungen. So fällt es mir nicht schwer, der ‚Chronik’ eine weite Verbreitung, viele Leser, darunter vielleicht auch manch junge ‚Ahnenforscher’, und anregende Stunden bei der Lektüre oder schlicht beim Blättern nach Namen und Fotos zu wünschen.

Lüdersdorf, im März 2009 Dr. Erhard Huzel, Bürgermeister


Chronik Schattin
Vorwort

geleitwort.txt · Last modified: 2019/04/14 12:20 (external edit)